Allgemein, Unterwegs
Schreibe einen Kommentar

esserwisser auf Reisen

reisefuehrer

Ich weiß, ich weiß… Ich gelobte Besserung, dennoch ist es sehr ruhig hier geworden in den letzten Wochen. Ich hatte im letzten Post bereits erwähnt, dass ich noch dringend an meiner Zeiteffizienz beim Bloggen arbeiten muss. Derzeit ist meine Zeiteffizienz ganz hervorragend, wenn auch nicht zielführend für das Betreiben eines Blogs, der sich ausschließlich der gesunden Ernährung widmet. Meine freie Zeit nämlich geht zu 100% in mein aktuelles Projekt, ich plane eine esserwisser-Reise.

esserwisser geht auf kulinarische Reise!

Keine einwöchige Urlaubsreise auf die Kanaren, sondern eine mehr-oder-weniger-18-wöchige Reise nach Asien, die mich hoffentlich durch viele tolle Restaurants, über spannende Märkte, vorbei an exotischen Gewürzen und Gerüchen und mitten hinein in aufregende Garküchen führen wird. Ich schätze, dass die Rubrik Unterwegs, die ich für diesen Blog geplant habe, demnächst mehr Futter bekommt, und werde euch sporadisch nicht nur am kulinarischen Aspekt meiner Reise, sondern auch ein wenig am Drumherum teilhaben lassen. 

Bis es soweit ist (19. August), stehen noch einige Vorbereitungen auf dem Plan. Die Route will geplant, die Flüge gebucht und die Unterkünfte gecheckt werden, es geht aber auch um so spannende Dinge wie Visabeschaffung, Budgetberechnung, Wohnungsuntervermietung und die Suche nach einer Reiseversicherung. Nebenher habe ich noch einen Job und einen Sommer am Laufen. :-)

Reiseroute

Bisher steht folgende Reiseroute:

  • Stockholm (kenne ich noch nicht und der Flug war einfach sooo günstig… ob es wohl noch etwas anderes gibt als Kötbullar?)
  • Bangkok für einige Tage (ist für mich wie Nach-Hause-Kommen. Ich habe mir fest vorgenommen, jeden Tag eine Mango zu essen. Oder fünf. Es gibt nichts besseres.)
  • China (Peking, Shanghai, Hua Shan, Guilin, Hong Kong, Kunming, … Dim Sum, Pekingente, Sichuanpfeffer, …)
  • Japan (Tokyo, Kyoto, Osaka, … wo soll ich anfangen? Die Japanische Küche ist für mich jetzt schon ein Highlight!)
  • Taiwan (Nachtmärkte)
  • Philippinen (kulinarisch vielleicht eine Katastrophe, aber wer weiß.)
  • Vietnam (macht mich so neugierig!)

Gesucht werden die besten Märkte, Garküchen und Restaurants! Wer Tipps hat, was ich auf dieser Route unter keinen Umständen verpassen darf – immer her damit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>