Rezepte
Kommentare 1

Banana Pancakes – oder das schnellste Rezept der Welt

Banana Pancakes

Du hast keine Zeit, groß zu kochen, der Kühlschrank ist leer, aber Du hast Lust auf was richtig Leckeres? Wenn Du eine (möglichst reife) Banane und zwei Eier hast, kann Dir in Rekordzeit geholfen werden! Dieses Rezept für Banana Pancakes ist mit großer Wahrscheinlichkeit eines der schnellsten Rezepte, das Du je gesehen hast. 

Verrühre die Zutaten mit dem Pürierstab und backe den Teig in einer beschichteten Pfanne aus. Ja, das war es schon – fertig sind leckere und gesunde Bananenpfannkuchen!

Tipp: Solltest Du keine beschichtete Pfanne haben, empfehle ich Dir, für eine bessere Stabilität des Teiges einen Esslöffel Dinkelmehl zur Teigmasse zu geben sowie etwas Öl zum Ausbacken zu verwenden.

Banana Pancakes – wirklich was für esserwisser?

Eier gehören ohnehin zu meinen absoluten Koch-Basics. Diese sind nicht nur wahnsinnig vielseitig, sondern vollgepackt mit Eiweiß, Vitaminen, Spurenelementen und für den Menschen wichtigen Nährstoffen. Der Großteil der Inhaltsstoffe, wie die Vitamine B, D und K sowie Jod und Mineralstoffe, steckt im Eigelb. Noch vor wenigen Jahren hatten Hühnereier das Image, durch ihren hohen Cholesteringehalt für Gefäßverkalkungen und koronare Herzkrankheiten zu sorgen. Diese Studien sind überholt: Für die meisten Menschen hat der Konsum von Eiern keinen nennenswerten Einfluss auf den Blutfett- bzw. Cholesterinspiegel. Auch hat sich der Blick auf das Cholesterin gewandelt: Dieses ist lebensnotwendig, beispielsweise für den Aufbau von Vitamin D.

Bananen sind ebenfalls wahre Alleskönner. Sie enthalten zwar viel Fruchtzucker und sind im Vergleich zu anderen Tropenfrüchten mit 88 kcal pro 100g wahre Kalorienbomben. Gleichzeitig steckt in Ihnen aber auch eine Menge Gutes: Mit nur einer Banane nehmen wir, neben wichtigen Vitaminen, bereits 40% unserer empfohlenen Dosis an Kalium auf, das (ebenso wie Magnesium) förderlich für unsere Herzgesundheit sein soll. Gelbe bis braune Bananen haben die enthaltene Stärke bereits besser in Zucker umgewandelt und sind damit leichter bekömmlich.

Banana Pancakes mit zwei Zutaten – hab ich zu viel versprochen? Was ist Dein schnelles Lieblingsrezept? Teil es mit mir und anderen in den Kommentaren!

Guten Appetit!

1 Kommentare

  1. Pingback: Schoko-Bananen-Muffins

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>